Mit dem Zug zur Fusion oder das 9€ Ticket ist kein Fusion Ticket

Das „9 Euro Ticket“ wird leider kein empfehlenswerter ride auf die Fusion.

2019 konnte der Kulturkosmos durch eine finanzielle Beteiligung, Sonderzüge für die Strecke Berlin - Neustrelitz organisieren.

In 2022 stehen wir vor der Situation, dass es keine Sonderzüge für den An- und Abreiseverkehr gibt. „Alles Material wird für den 9-Euro-Ansturm
benötigt“, so heißt es. Wegen der erhöhten Auslastung der Regionalzüge aufgrund des 9-Euro-Tickets werden deshalb in diesem Jahr drastisch weniger Plätze für Fusionist:innen bei An- und Abreise zur Verfügung stehen.

Das betrifft sowohl den Mittwoch und Donnerstag aber insbesondere auch die Abreise am Sonntag. Hier wird es zu massiven Problemen kommen und die Bundespolizei hat bereits angekündigt, den Zugang zu den Zügen zu regulieren. Wenn die Züge schon voll sind, ist es nicht ausgeschlossen, dass ihr am Bahnhof Neustrelitz strandet.

Wer unbedingt am Sonntag per ÖPNV weg muss, dem raten wir zu einer möglichst zeitigen Abreise oder einfach gleich mit Bassliner vom Fusion ZOB direkt ein Busticket nach Berlin zu buchen.

Die Bassliner-Crew wird angesichts der zu erwartenden Probleme am Mittwoch und Donnerstag zusätzliche Shuttlebusse einrichten. Abfahrtsort ist Berlin Birkenwerder (S-Bahn) von dort direkt zum Festival ZOB auf dem Flugplatz Lärz.

Achtung Update: Aufgrund zu weniger Busfahrer:innen und Busse, wird es keinen Shuttle von Birkenwerder zur Fusion geben.

Es wird einige zusätzliche Bassliner Shuttle Fahrten von Berlin zur Fusion geben.

Mehr Infos dazu direkt bei Bassliner.

Weitere News
16.06.2022
#EgalWo - Spanner abschalten!

Der Kulturkosmos Müritz e.V. hat eine Petition gestartet - unterschreiben und teilen

16.06.2022
Pfandraising

Gemeinsam machen wir Glaspfand und Bruchglas zu Spenden für People on the Move

16.06.2022
Mit dem Zug zur Fusion oder das 9€ Ticket ist kein Fusion Ticket

Das „9 Euro Ticket“ wird leider kein empfehlenswerter ride auf die Fusion.

11.05.2022
Newsletter Mai 2022

Der Fusion Newsletter vom 11. Mai 2022