Live

Acid Arab

Guido Minisky und Hervé Carvalho sind das Duett Acid Arab aus Paris mit einem besonderen Drive: Sie mixen unterschiedlichste Einflüsse aus orientalischer Musik, sei es aus Nord Afrika, dem Libanon, Ägypten, der Türkei oder etwa Mumbai mit elektronischen Klängen. Dabei kommt eine Weiterentwicklung des klassischen Acid House zum treibenden Techno von heute heraus. Wir freuen uns, ACID ARAB zum dritten Mal begrüßen zu dürfen und wieder durchfeierte, wild tanzende Nächte mit den Beiden zu erleben.

Homepage Sound Sample

Adowa Hifi ls. Jah bast

Aerodice

Aerodice' Musik ist inspiriert von Genres wie Ambient, HipHop, Drum’n’bass, Dupstep, Soca oder Techno, wobei Ihre Organic Beats zu 100% natürlich sind. Mit Leichtigkeit wechseln sie ihren Sound im Stil, Rhythmus oder Geschwindigkeit – zwischen meditativ hypnotisch oder druckvoll tanzbar – ihre Musik ist stets ein Potpourri frischer, überraschender Elemente. In ihrer Performance verflechten sie zudem Komponenten aus Akrobatik und Entertainment und verschmelzen diese zu einem einzigartigen, virtuosen Show Act. Aerodice’ Konzerte sind Gesamtkunstwerke voller Tanzen, Lachen und Spirit – ein Raum, in dem Magie entsteht.

Homepage

Alice Phoebe Lou

Alice Phoebe Lou ist gewissermaßen ein Kind der Beatniks um Jack Kerouac. Was meint: Ein Leben als ständiges Unterwegssein, mit der Kunst als lebendiges Tagebuch. Ihr Handwerk gelernt hat die Südafrikanerin als Straßenmusikerin in Paris, Amsterdam und Berlin, auf ihren Alben vollzieht sie eine wohltemperierte Melange aus Blues, Soul, Jazz und zeitgenössischer Entschlackung. In Verbindung mit ihrer berückend warmen Stimme ist das alles, was sie braucht, um unmittelbar zu überzeugen.

Homepage

Allaby

Dass Matt endlich mal wieder eines seiner hypnotischen Live-Sets zum Besten gibt, ist mehr als überfällig. Alles begann mit Acid-House in den frühen 90ern, von wo aus er weiter in Richtung Trance wanderte. Im Laufe der Zeit hat der Mann aus Manchester einen wahrlich einzigartigen (Open-Air) Sound entwickelt, den er jedem, egal ob Progressive- oder Psychedelic-Liebhaber, passgenau auf den Leib schneidert. Verflixt und zugenäht, das wird groß!

Sound Sample

Allie

Die Musik des Berliner Solomusikers führt Trap, Hip Hop, Stadionpop und New Age Einflüsse mit mehrfach geschichtetem Flüstergesang zusammen. Allie benutzt Musik als Sprache, um neue Welten zu erschaffen.

Homepage

Aluna

ALUNA ist ein gemeinsames Ritual Musik Projekt von Steffen Kirchhoff und Maywa. Gemeinsam erschaffen sie elektro-organische-schamanische „Medizin-Musik“ welche den Hörer dazu einlädt sein Herz zu öffnen und sich mit der Quelle des Lebens und der Natur zu verbinden. Ihre Sound- Landschaften sind geprägt von Maywas einzigartiger Stimme begleitet durch Instrumente wie schamanische Trommeln, Percussions, Sansula, Gitarre und unterstützt durch Steffens organische Beats, Aufnahmen aus der Natur und sphärische Ambient-Klänge. Auf der Bühne veranstalten „ALUNA“ heilige Rituale und Zeremonien um einen Raum zu kreieren in dem Erdung, Verbundenheit und Dankbarkeit spürbar werden um tiefe spirituelle Erfahrungen und Heilung erfahrbar zu machen.

Sound Sample

Amon Ra & Timson alongside Monch MC & Wall Ra

Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek

Asphalt Pirates

Atmos

Aviation Center

Awa Khiwe

babeli

BoomChak! Hier kommt Babeli, Stimmkünstler und zweifacher deutscher sowie Europäischer Beatbox-Meister. Babelis delikate, zum Teil unglaublich schnellen, mundgemachten Beats gehen weit über die traditionellen Hip-Hop-Einflüsse hinaus und liefern einen abgefahrenen Einblick in die Resonanzräume des menschlichen Körpers und die außergewöhnlichsten Klangmöglichkeiten der Stimme.

Homepage Sound Sample

Bear Bones Lay Low

Benny Mails

Dieser Süd-Londoner ist rastlos in seiner Kreativität. HipHop ist seine Ästhetik. Egal ob durch seine produzierte Musik, die vom Londoner Grime und von der Jazz- und Funk-Plattensammlung seiner Eltern beeinflusst ist, seine Texte, seinen Flow, seinen Breakdance, sein Aussehen und seinen Stil: Überall lässt sich seine talentierte Handschrift wiedererkennen.

Homepage Sound Sample

Beranger

Be Svendsen

Bethsabee

BILLY CASO

BitKit

Bondi

Booka Shade

Bootsmann

Born in Flamez

Bowser

Wenn über die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine geschrieben wird, sollte eigentlich von Bowser die Rede sein. Der seit 2010 als Solo-Act auftretende Schlagzeuger fährt meist einen Hybriden aus modifizierten Akustik-Drums, elektronischen Samples und jeder Menge digitalem Spielzeug auf. Mit seinem approach zu elektronischen Beats tritt er nicht nur in Clubs auf sondern gab auch Workshops auf dem ein oder anderen Drummer-Festival. Bowsers Einflüsse lassen sich eher in den dunkleren und percussiven Bereichen von Drum’n’Bass und Dubstep verorten und seine live gespielten Beats reißen nicht nur Drumfunk- und Jungle-Enthusiasten mit.

Sound Sample

Brigade

carmel zoum & dj zhao

Cathita Steppa

Catnapp

Chikiss

Chocolate Remix

Die ‚Grande Dame‘ des Lesbian Reggaeton stellt die alt-Herr-gebrachten Inhalte des Reggaeton auf queere Weise auf den Kopf.

Homepage Sound Sample

chyno x the synaptik

Colin Benders

cristov

Cristov is a Hamburg based synthesist and producer. Influenced by the electronic side of Krautrock and minimal music. In his compositions he combines random triggered drummachines, manipulated acoustic instruments and analog synth lines into subliminal hypnotic dance-not-dance tracks.

Homepage Sound Sample

Crystal Distortion (SP23)

Cuthead

Dandelion

Dasha Fyah

Dead Fader

Der Täubling

DFUMH (DontFuckUpMyHigh)

Die RUHE

Die RUHE macht was sie will - Techno mit Live Vocals. Mit ihrem Set bekommen wir eine magische Mixtur aus ihren eigenen Tracks auf die Ohren. Bereits in den Nullerjahren hat die Wahlleipzigerin die Afterhours der Hauptstadt beschallt. Jazz, freie Kunst und Performance bringen sie vielfarbig zurück in die Clubs und auf die Festivals unserer Herzen. Sie kombiniert sie das was sie am besten kann mit dem was sie am meisten liebt. Ihre Stimme ruft zu Freiheit und Lebendigkeit auf und eröffnet einen wilden Raum gegen die Langeweile.

Sound Sample

Digitron

DiscoCtrl

Diskonekt

DISSY

Vier Jahre ist es bereits her, dass DISSY unter dem Namen Dissythekid mit seiner brachial-vertrippten "Pestizid EP" den deutschen HipHop-Zirkus zum ersten Mal aufgemischte. Wenn er in der Zwischenzeit nicht gerade innovative Videos für diverse Rap- und Pop-Größen gedreht hat oder mit Geistesverwandten wie Lance Butters, Ahzumjot oder Maeckes auf Tour gegangen ist, dann haben Dissythekid und sein dunkles Schatten-Alter-Ego Fynn weiter an ihrem äußerst eigenständigen Soundentwurf zwischen tiefen 808-Bässen, tonnenschweren Drums und psychedelischen Samples, zwischen unironischen Deutschrap-Zitaten, Anti-Premiumboxen-Rhetorik und subtiler Systemkritik gefeilt.

Homepage Sound Sample

DJ Jaywalk

DOT

Kopf gegen Bauch. Ratio versus Trieb. Schlagzeug, Distortion, bittersüße Melancholie. Gitarrenriffs, Claps, Vocalschnipsel, Synthiegefrickel. Jazztrompeten, Krautrock-Allüren und Ethnosamples - Aufbruch in den Widerspruch.

Homepage Sound Sample

Drift Away

Drowning Dog & Malatesta

Drumcorps

DUBAMIX

Ihre Songs wie "Dvordub" kennen bestimmt schon viele von Chill- Out Sessions und guten Reggae- Dub Parties. Die vier Electro- Dub Militantés Greg, Bony, Buss und Niko versuchen mit ihrer Musik die "révolte libertaire" voranzutreiben- und uns mit ihren drängenden Beats. Der lebendige Steppers- Dub der vier aus Paris ist politisch hoch motiviert und musikalisch überzeugend. Wir freuen uns auf diese Band, die uns mit ihrer Musik ein Stück näher in Richtung Gerechtigkeit, Freiheit und weg vom Kapitalismus und Ausbeutung bringen möchte.

Homepage Sound Sample

Dubrise

Ebow

Nicht nur auf ihrem gleichnamigen Album, auch in ihrer kompletten musikalischen Arbeit setzt die gebürtige Münchnerin Ebru Düzgün alias Ebow auf Komplexität. Durch diese versucht sie nicht nur die Einflüsse aus Old School Rap bis hin zu Future R’n’B einzubinden, sich zwischen Hip Hop und orientalischen Klängen zu bewegen. Sie packt auch komplexe Themen wie soziale Realität in angriffslustige Texte, die von Geschlechterrollen in der türkischen Community, falschen Patriotismus bis zu Waffenhandel reichen.

Homepage Sound Sample

Edward

Electric Universe

Elfenberg

Faik Muchs < BIBA & Chris

Fauna

Feathered Sun

form

form ist ein Gutmensch. Und er kann extrem gut rappen. Über alles. Deswegen solltet ihr ihn auschecken. www.fifaform.de

Four Seasosn of Roots Is. Jazzmin Tutum

F.S. Blumm + Jeff Özdemir + Marc Marcovic

fumus & nebula

Das Thema Knoblauch ist in der Biografie fumus & nebulas von Anfang an zentral gewesen. Vergleichbar substantiell wie die Themen Kabelsalat, Spaghettisynthesizer und competitive knob counting. „Das ist wahr“, sagen sie. Aus so viel Altem lässt sich nicht sooo viel Neues machen. Aber solange die Maschinen in Sync laufen, kann man es immer wieder aufs Neue versuchen. Sequenzermusik steht der Sache ganz gut.

Sound Sample

Gaff E

Giorgia Angiuli

Görkem Şen

Guido Möbius

In seinen Livekonzerten entwirft Guido Möbius nur mit Gitarre, Stimme, Trompete und einer Batterie von in Reihe geschalteten Effektgeräten hyperaktive Tanzmusik. Unvorhersehbar mutiert etwa ein ausuferndes Techno-Funk-Stück zur Lärmwand, um dann von einer a-capella-Passage oder Acid-Bassline abgelöst zu werden. Straff organisierte Arrangements und ausschweifende Improvisationen wechseln sich ab. Die Entstehung der Livemusik von Guido Möbius ist kein hinter aufgeklappten Bildschirmen verborgenes Geheimnis. Sie liegt offen und darin liegt auch ein Teil ihrer Faszination. Der andere, gewichtigere Teil besteht in den überraschenden Wendungen, der Sogwirkung und der Energie, wovon seine Konzerte durchzogen sind.

Homepage Sound Sample

Herrhausen & Treindl

holographic fields

Hujaboy

HVOB

HVOB sind Anna Müller und Paul Wallner. Das Duo hat sich nicht nur mit seinen Releases, sondern vor allem auch als Live-Act in der internationalen elektronischen Musikszene etabliert. HVOB spielt grundsätzlich live und mit Schlagzeuger.

Homepage

Ichi

ILL TILL

Abseits von den gängigen Rap und HipHop Parametern wagt Tillmann Mann den Reimspagat zwischen Oldschool beeinflusster Textlastigkeit und futuristischer RnBassmusic, die dank der Produzenten DJ Opferrille und Patric Catani so warm und fett wie Massageöl daher kommt. Eine Offenbarung!

Homepage Sound Sample

Innellea

IPHAZE

Ivo Dimchev

Jah Chalice feat. Ras Timbo

Jahfrey Rootzway feat. Mount Mytas

Jahtari Riddim Force

Jelou

jennifer gegenläufer

Jennifer Gegenläufer ist ein Rapper entgegen jeder Erwartung: zu Queer für den Vatikan, zu melancholisch um als Pöbel durchzugehen aber auch zu wütend für einen Platz in der positionslosen Popkultur. Er fronted den deprimierenden Normalzustand mit einem exorbitanten Vokabular und steht für feministische Inhalte auf selbstproduzierten Trapbeatz.

Sound Sample

JPATTERSSON

Julie Lioness

Jürgen Peng

Kalipo

kaye

Kaye zelebriert einen vibrierenden Mix aus den Spielarten der Bass-Music, Future Beats, Trap und versiertem Rap. Die Vocals immer furchtlos, edgy, persönlich, aktivistisch – eine atemlose Reise, die das Publikum einfängt und mitnimmt. Kayes Stil wuchs aus der Tradition des Conscious Rap, doch ihrem spielerischen Umgang mit Lyrics, Rhythmus und Melodie liegen unzählige Genre-sprengende Erfahrungen aller Art, von Funk Soul, über Grime, Dubstep, DnB bis Nu Metal Rock, zugrunde. www.facebook.com/kayemusicberlin

Kedesh & Mighty Howard

Kerala Dust

Kid Simius

Gekonnt vermengt er Dubstep und Bassmusik-Elemente mit Live-Musikeinlagen. Auf der Bühne überzeugt und beeindruckt er dank seiner Multitasking-Fähigkeiten. Bei seinen Shows findet er die beste Mischung zwischen einem überaus tanzbaren DJ-Set und einem dufte Konzerterlebnis. Bereits zum vierten Mal hier- die Begeisterung beruht auf Gegenseitigkeit! Er ist unser Synthesizer- "King of Rock´n´Roll".

Homepage Sound Sample

Kiki Hitomi

Kiki Hitomi ist die Sängerin und Songwriterin der Bass-Pioniers King Midas Sound (Ninja Tune), Black Chow und ist Gründungsmitglied des japanischen Dubstep Noise-Duos Dokkebi Q. Ihr hochgelobtes Solo-Debütalbum "Karma No Kusari" erschien 2016 auf Jahtari und durchstreift seitdem die Galaxien. Neben ihrem eigenen Solo-Projekt ist Kiki Teil des Science Ninja-Teams "WaqWaq Kingdom" und hat mit Noinonoinonoino auf Caoutchou Records ein Tape veröffentlicht.

Sound Sample

Kliment

Klit Clique

Kombinat100

[ko'mu:na]

Kurt Baum König

Kusht

La Loakaii

La terrorista del Sabor

La Vase

Flott und sehr dicht gespielter garagiger 77er-Punk mit leichten Post-Punk-Elementen, der durch die französischen Texte die Vermutung zulässt, dass Leipzig fortan das neue Paris sein könnte, vielleicht aber auch Marseille, wer weiß das schon. Hat einen hohen Adrenalinfaktor, der auf voller Länge ohne den kleinsten Moment der Schwäche durchgehalten wird. Kurze Gitarren, die dir aus den Boxen um die Ohren fliegen, mehr gebellte als gesungene Texte. Bei zwei Minuten pro Song gibt es Hit auf Hit!

Homepage Sound Sample

Leafar Legov

Lions Den

Lövestad

lua preta

mal élevé feat. stix on speed

Mal élevé featuring Stix on Speed Zusammen mit Stix on Speed steht Mal élevé, Mitbegründer und einer der Frontsanger der Heidelberger Band Irie Revoltes auf der Bühne und lasst die Masse springen und ausrasten. Musikalisch bietet er eine energiegeladene Mischung aus Drum & Bass, Reggae, Dancehall Ska, Punk und Hip Hop kombiniert diese stets mit politischen Inhalten auf Deutsch und auf Französisch. Unermüdlich ist er seit 18 Jahren mit der Band Irie Revoltes und als Solokünstler auf über 500 Bühnen in ganz Europa, Russland, Ägypten und Senegal unterwegs und bringt seine gesellschaftskritischen Inhalte mit entschlossener, aber positiver Energie von Stadt zu Stadt. Seit der Auflösung von Irie Revoltes Ende 2017 reist Mal élevé nun mit DJ weiter, um diese Welt zu einer Besseren zu machen. Das politische und soziale Engagement in Projekten und Initiativen ist ihm dabei genauso wichtig wie die Musik. Das musikalische Beben ist auch ohne Band garantiert. Stix on Speed untermalt die schnellen Lyrics mit einzigartigem live-Drum & Bass, gespielt auf einem e-Schlagzeug.

Map.Ache

Maria Violenza

Maria Violenza ist eine One-Girl-Synthpunk-Band aus Rom. Die ursprünglich aus Sizillien stammende Sängerin färbt ihre mediterranen Wurzeln mit kaltem Wave, den sie durch zahlreiche Reisen in Nordeuropa aufgesaugt hat. Mit geloopten Synths, Gitarren und Drummachine schafft sie einen unmittelbaren Kreativprozess.

Homepage Sound Sample

mark boombastik + eduardo delgado lopez

Mark Boombastik & Eduardo Delgado Lopez (Shitkatapult - Beatbox/Bass/Gesang) schlagen mit knallenden Lyrics tiefe Furchen in wankende aurale Skulpturen und in dreckige Beats. Mit Gerät und Verzerrung nehmen sie es mit allen auf. Geloopte Geräusche, zerschreddert und zerhackt begleitet von Synthesizern zerschreddert und zerhackt, zusammengehalten von Triefend Trockenen Bassläufen. „Are you ready for this molotowcocktail made of deep funky basslines, spitted beats, grunting noises, brute synthesizers and bloodcurdling screams? Since the whopper got stock in the throats of the Fat Boys in the middle of the 80s,nobody ever created such a thunderstorm of fat beats of all colours with his mouth." ( NY Times) Check it out while we checking in! HumanElektropunkBox.

Homepage Sound Sample

Marta De Pascalis

Mente Orgánica

Midas 104 & Oliver Klostermann

Mind Void

Karim aus Hamburg ist einer der jungen Wilden und kommt mit sehr tanzbarer und vor allem frischer Musik an den Start. Groovige Rhythmen treffen auf angetwistete Sounds und Samples, die Bassline rollt, schiebt oder hüpft stets mit Anlauf nach vorne, so dass hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der ein oder andere Drehmoment der (persönlichen) Umlaufbahn garantiert ist.

Sound Sample

Monokid

Monolink

Singer-Songwriter und Electro-Produzent. Fur viele mag sich das nach zwei gegensatzlichen Ecken moderner Musikkultur anhören. Vermutlich ist Monolink genau deshalb so einzigartig – er ist nämlich beides. Mit spielerischer Leichtigkeit verbindet er die erzählerische Klangkunst eines Songs mit der Schubkraft elektronischer Rhythmen. Gitarrenakkorde mischen sich mit synthetischen Flächen, hypnotische Bassmassage trifft auf gefühlsbetonte Gesangsparts, leidenschaftliche Körperlichkeit auf großes Kopfkino.

Homepage Sound Sample

Moonlight Burns

mr. vast

My Bad Sister

Bei Polly und Sophie Buniam weiß man wirklich nicht, wer jetzt die "Bad Sister", der "böse Zwilling" sein soll. Die beiden nehmen sich als identische Schwestern nichts in rotziger, turbo- energiegeladener Performance. Im Osten Londons groß geworden, haben die beiden Cockney- Style Rap, mitreißende Lyrics und fette basslastige Beats im Gepäck. Oben drauf hauen die beiden, die Life eine Wucht sind, ihre perfekt synchronisierten Choreos. Sie nennen es "CabaRave", wir nennen es "Tuck- Ectasis"!

Homepage Sound Sample

Naftali

Nasiri & Són

Ninze & Okaxy

NINZE & OKAXY haben innerhalb der letzten Jahre durch ihren experimentellen und charakteristischen Sound ein neues Genre in der Clublandschaft etabliert, welches weltweit Anklang findet. Ihre Musik ist geprägt durch sphärische, melancholische Atmosphären mit unverwechselbarer Tiefe und komplexen Sound-Mustern. Wer sich einmal in den geschmeidigen Beats des Duos verliert, erfährt eine unvergessliche Reise durch ihr ganz eigenes Universum. Die Inspiration zur konstanten musikalischen Weiterentwicklung sammeln die beiden nicht nur auf ihren Reisen, sondern auch durch Kollaborationen mit weiteren Künstlern wie Mira, Madmotormiquel, Feathered Sun, Canson und Oceanvs Orientalis.

Sound Sample

Nølah

Oakin

Orphan Fairytale

ostberlin androgyn

Otto von Schirach

Was viele nicht wissen! Otto Von Schirach ist im 3. Winkel des Bermudadreiecks geboren. Einige Leute sagen, dass er von einem UFO in dieses Dreieck abgeworfen wurde oder dort mit einem Gravitron eintraf. Was ihr glauben wollt ist eure Sache. Pack das Dinosaurier Kostüm ein und dann ab zur Tubebox. Papaya! Papaya! Papaya! Rwwwwwaaaaaar!

Paradox

Paul Brcic

Perforated Cerebral Party

Peter Groskreutz und Rauschhaus

Photay

Pöbel MC & Millie Dance

pyro one

Pyro One schreibt in einer harten, direkten Sprache und spart in seinen Songs die schmutzigen Aspekte des menschlichen Lebens keineswegs aus. Er beobachtet exzellent und gibt auch kleinen Nuancen des Zwischenmenschlichen einen Raum. Gleichzeitig wechselt er häufig auf die emotionale Ebene und gibt der Tristesse eine Stimme. Sperrig, politisch, komplex und weit weg von eingängig, schert er sich nicht um die musikalische Verwertbarkeit seiner Songs. Im Zweifel bleibt er dagegen. Es ist kompliziert. Pyro One bleibt seinem roten Faden treu. Anstelle von Parolen und kurzweiliger Effekthascherei treffen kritische Lyrics auf Beats, die irgendwo angesiedelt sind zwischen klassischem Boom Bap und Cloud-Rap. Begleitet wird er von ForsterCTRL.

Sound Sample

Rampue

Es ist eine Geschichte wie aus dem Techno-Bilderbuch: Erst Jugendzimmerproductions und dann die ganze Welt. Alle lieben den Berliner Produzenten Rampue. Nicht nur, weil er der sympathische Typ mit Hang zum trashigen Humor geblieben ist, sondern vor allem weil er sich mit seinen schnörkellosen, liebevoll komponierten Live-Sets in alle Herzen und Köpfe gespielt hat. Techno, der auf die Sonne reagiert, wie das Meer auf den Mond, House der von Pop inhaliert wird und sich als Schlepp-Bass-Gewitter auf den Dancefloor legt. Damit war Rampue nicht nur einer der ersten dieses internationalen Hype-Sounds, sondern blieb auch einer der besten.

Recondite

Reinier Zonneveld

Rico Loop Session

Roots Descendens feat. Jon Moon

Roots Zombie

Fifi und Fred aus dem Südwesten Frankreichs machen lebendigen Elektro- Dub bei etwas schnelleren 100 bpm. Gerade mit ihren Liedern wie "Star Trek" kratzen die beiden Sympathen gerne mal am Rande des Dub, um uns in unserer gewohnten Dub- Dance Trance ein wenig aufzurütteln. Sehr schöner tanzbarer Sound, der Spaß macht.

Homepage Sound Sample

Sainte Vie

Salut C'est Cool plus James Darle

Schulz & Söhne

Scratch Bandits Crew

Supa- Jay, Geoffresh und Syr bilden diese Hip- Hop Scratching Crew. Die drei kreieren ihre Beats komplett selbst und werden nicht müde viele Referenzen zu Hip Hop, Elektro, Jazz und Soul einzubauen. Hier gibts keine staubigen Hip Hop Platten, die drei schreiben ihre Tracks und das Scratching neu. Ihre Musik zieht nicht nur uns an, sondern auch viele andere Musiker*innen die manchmal auch überraschend mit Live auftreten. "Check It Out"!

Homepage Sound Sample

Session Victim

Seth Schwarz

Shkoon

Siren Sisters feat. Treasure Irie

Skiclub Toggenburg

Die beiden Toggenburger Tillmann Ostendarp und Adi Eberhard schwingen sich ternär im Riesenslalom durch improvisierte Strukturen zwischen Kühen und Ganzkörperkochschürzen. Gezielter Microhouse für die Lendengegend.

Sound Sample

Skinnerbox

Slackjoint

SOLEE

Spezial-K

Spirit Architect

STAVROZ

Stella Chiweshe

STIXONSPEED

Ströme

SYMBIZ

Bass-Kung Fu aus Kreuzberg. Mit selbstgebastelten Kontrollern, Live Gesang und Instrumenten schaffen die beiden Produzenten und Multi-Instrumentalisten Buddy und Zhi MC ein Rave-Feuerwerk zwischen Bass Music, Global und Clubsounds.

Homepage Sound Sample

Terrorrhythmus

These Hidden Hands

The Spy from cairo

tice

TICE (Kurzversion von Hatice, ausgesprochen: tietsche), Kind türkischer Gastarbeiter, merkte hier schnell, wie es ist anders zu sein. Mit 15 fing sie an zu rappen, aktuell tourt sie mit ihrer neuen EP Baklava durchs Land. „Als Frau musst Du Dich durchboxen, wenn Du keine Bitch bist und nicht deinen Arsch hinhältst." Wenn Du Tice an Deiner Seite weißt, dann wird sie für immer bleiben, denn auf sie ist Verlass. Sie steht zu ihrem Wort. Sie wird Dir immer die Warheit sagen, auch wenn sie weh tut.

Homepage Sound Sample

Tim Engelhardt

Toni Wobbie

Toroki & Isayah

Trinity Tales

Upercent

Urgent Union

Vibe Roulette

Voiski

Wide Awake

Wolf Müller & Niklas Wandt

Wolke 7

XV Kilist & Rocco

Zubzonikz